Jahresausklangsfeier 2016 an der Oberschule Weener

Die Schulgemeinschaft der Oberschule Weener feierte am vergangenen Montag den traditionellen Ausklang des Jahres in der vollbesetzten Aula. Unter der Leitung von Christiane Meyer und Gerd Zimmermann wurde den Zuhörerinnen und Zuhörern ein buntes Programm präsentiert. Die Bläserklasse 6, unter der Leitung von Frau Meyer, sorgte für einen feierlichen Start in das 1 1/2-stündige Programm. Schülerinnen des Jahrgangs 10 regten durch den gelungenen Vortrag von Gedichten, einstudiert mit der Deutschlehrerin Constanze Müller, zum Nachdenken an. Die Wahlpflichtkurse Musik der Jahrgänge 7 und 10 schlugen in diesem Jahr sanfte und weihnachtliche Klänge an. Gegen Ende des Programms setzte der Drum Battle von Jens Behrends und dem Musiklehrer Herrn Zimmermann einen mitreißenden Kontrapunkt. Der Schulleiter Dirk Kaiser lobte in seiner Rede das hohe Engagement des Kollegiums und die Leistungen der Schülerschaft und betonte, dass die kommenden Weihnachtsferien genutzt werden sollten, von dem fordernden Unterrichtsalltag Abstand zu nehmen und zur Ruhe zu kommen. Das von allen am Ende der Feier gemeinsam gesungene Lied „We wish you a merry Christmas“ stimmte so auch freudig auf die kommende Zeit ein.

Gute Leistungen wurden beim Vorlesewettbewerb an der Oberschule Weener gezeigt (RZ vom 15.12.2016)

WEENER. Als Dirk Kaiser, Schulleiter der Oberschule Weener, den diesjährigen Vorlesewettbewerb eröffnete, war den sieben Teilnehmern die Aufregung deutlich anzumerken. Lena-Marie Bruns, Alina Lübbers, Nadine Santjer, Lea Zepp, Melle Goemann, Pascal Frey und Tade Siemers sind die besten Leser der einzelnen Kurse in den sechsten Klassen und wollten sich messen, wer von ihnen der Schulsieger werden würde. Pascal Frey war der am Ende beste Leser und holte sich den Sieg, teilte Schulleiter Dirk Kaiser mit. Constanze Müller, die als Organisatorin durch die Veranstaltung führte, versuchte den Schülerinnen und Schülern die Aufregung zu nehmen, indem sie zunächst selbst aus dem Buch »Eine Weihnachtsgeschichte« von Charles Dickens vorlas.
Pascal Frey überzeugte mit seiner Leistung beim Lesen des Buches »Im Bann des Tornados« von Annette Langen die Jury, die aus Pascal Frey holt sich Schulsieg Vorlesewettbewerb in Weener Lucia Reinbold, Birgitt de Riese (Stadtbücherei Weener), Constanze Müller, Dirk Kaiser und Johannes Schröder bestand. Alle waren sich einig, dass die Sechstklässler insgesamt sehr gut gelesen hatten, dass aber Pascal Frey der beste Leser bei diesem Wettbewerb war. Am Ende der Veranstaltung kürte der Schulleiter Pascal Frey zum Sieger und überreichte jedem Kind ein Buchgeschenk. »In diesem Zusammenhang geht ein Dank an die Buchhandlung Klinkenborg, die die Preise gesponsert hatte«, so Schulleiter Dirk Kaiser.

Quelle: Rheiderlandzeitung vom 15.12.2016 (http://rheiderland.de/)

An der Oberschule in Weener erzählt der Weihnachtsmann Märchen up platt

Eine ganz besondere Veranstaltung fand für plattdeutsch sprechende Fünftklässler an der Oberschule in Weener statt. Jan Heye Fekkers erzählte in Gestalt des Weihnachtsmanns Grimms Märchen auf plattdeutsch.

Zu Beginn der Märchenstunde sang der Weihnachtsmann ein plattdeutsches Weihnachtslied und sagte ein plattdeutsches Weihnachtsgedicht auf. Danach folgte eine kurze Vorstellungsrunde up platt, bei der jedes Kind die Möglichkeit erhielt, zu Wort zu kommen. Anschließend wurden die Märchen vertellt. Dabei hatte der Weihnachtsmann ganz klassische Texte wie „Rapunzel“, „Rotkäppchen“ oder „Schneewittchen“ im Programm, aber auch eher unbekannte Titel wie „Allerleirauh“ oder „Der treue Johannes“. In Form eines Quiz mussten die Kinder die Titel der Märchen erraten. Der Schulleiter, Dirk Kaiser, und die Organisatorin der Veranstaltung, Constanze Müller, fungierten dabei als Joker. Die anwesenden Lehrkräfte waren sowohl von den Plattdeutschkenntnissen der Schülerinnen und Schüler als auch von ihrem Wissen um die Märchen der Gebrüder Grimm begeistert. So erhielt am Ende der Veranstaltung jedes Kind ein Geschenk aus dem Sack des Weihnachtsmanns, weil die Fünftklässler das Quiz gewonnen hatten. Die Schülerinnen und Schüler waren sich einig, dass die Veranstaltung märchenhaft gewesen sei und dass eine Wiederholung im nächsten Schuljahr wünschenswert sei.

Teilnahme der Klasse H10a am Briefmarathon von Amnesty International

Wir, die Klasse H10a, haben am Briefmarathon teilgenommen.

Der Briefmarathon findet jedes Jahr rund um den “Internationalen Tag der Menschenrechte“ im Dezember statt und ist mittlerweile die größte internationale Amnesty-Aktion.

Wir haben uns diese Woche mit den Fällen von Bayram Mammadov und Giyas Ibrahimov beschäftigt. Die beiden haben in Aserbaidschan politisches Graffiti auf die Staue des früheren Präsidenten Aserbaidschan gesprüht. Nach ihrer Festnahme wurden sie gefoltert und misshandelt, anschließend haben sie sich des Drogenbesitzes bekannt. Auch haben wir Annie Alrfed aus Malawi kennengelernt. Sie  hat Albinismus und muss, wie tausend andere mit dieser Pigmentstörung, mit der täglichen Angst leben, auf Grund eines Aberglaubens entführt oder getötet zu werden. Auch für sie haben wir Briefe geschrieben.

Hoffentlich können unsere Briefe dazu beitragen, die Menschenrechtsverletzungen in dieser Welt zukünftig zu verhindern und Menschenrechte bessser zu schützen.

i.A. Svenja Krüger, Pepina Meskendahl H10a

Letzter Schultag des Jahres 2016

Sehr geehrte Schulangehörige,

am kommenden Dienstag, den 20.12.2016 fällt der Ganztagsunterricht an der Oberschule Weener aus, alle Klassen haben nach der 6. Stunde schulfrei.

Für das anstehende Weihnachtsfest wünschen wir gesegnete Feiertage und für den Jahreswechsel 2017 einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Schulverwaltung

Neuanmeldungen zum Schuljahr 2017/18 an der Oberschule Weener

concentration-16032_640Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Neuanmeldungen für das Schuljahr 2017/18 finden an der Oberschule Weener im Sekretariat des Gebäudes II an folgenden Tagen statt:

Montag, den 08.05.2017 – 14:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag, den 09.05.2017 – 09:00 bis 12:00 Uhr

Mittwoch, den 10.05.2017 – 14:00 bis 17:00 Uhr

Die nötigen Unterlagen sind bereits jetzt auf der Schulhomepage hier verfügbar.

Fotoaktion an der Oberschule Weener

Frau WaltematheSehr geehrte Schulangehörige,

die Fotoaktion an der Oberschule Weener ist abgeschlossen und ab sofort können die Fotos im Onlineshop des Fotostudios Waltemathe bestellt werden. Jeder Schüler hat einen Elternbrief mit den jeweiligen Zugangsdaten erhalten. Es kann versehentlich geschehen, dass ein Elternbrief mit den Zugangsdaten abhanden kommt, in diesem Fall können Sie Frau Waltemathe gerne per Mail kontaktieren und somit die Zugangsdaten erhalten: iwaltemathe@gmail.com.
Das Angebot beinhaltet eine Set- bzw. Einzelfoto-Bestellung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Schulverwaltung