Oberschüler beendeten 2019 mit großem Programm (RZ vom 28.12.2019)

RZ. Weener – 28. Dezember 2019

Die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Weener haben für die Jahresausklangsfeiern, so schreibt Schulleiter Dirk Kaiser, am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien »nochmal alles gegeben«. Für die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klassen wurden zwei Veranstaltungen organisiert, die jeweils das Publikum begeisterten. Über 100 Schüler standen auf der Bühne, haben Gedichte aufgesagt, Popsongs interpretiert, akrobatische Darbietungen vorbereitet, Poetry vorgetragen und getanzt. Das Schulorchester und die Bläserklassen der 5. und 6. Jahrgangsstufen zeigten ebenfalls ihr Können. Die Aufführungen wurden von den Mitschülern mit großem Applaus gefeiert. Vorbereitet und begleitet wurden die Veranstaltungen unter der Leitung von Christiane Meyer und Gerd Zimmermann.

Quelle: Rheiderlandzeitung vom 28.12.2019 (http://rheiderland.de/)

Schüler der Oberschule trafen sich mit Senioren der Tagespflege – Weihnachten früher und heute (RZ vom 13.12.2019)

Einige Schüler der Oberschule Weener trugen den Senioren der Tagespflege Gedichte vor. Das Foto zeigt von links: Rena Woldenga, Julia Eefting und Laura Koch.‚ Foto: Berents

Von Jan-Geert Berents. Weener – 13. Dezember 2019

Acht Austauschschüler der CSG Bogerman Schule aus dem niederländischen Sneek waren in dieser Woche für drei Tage zu Besuch in Weener. Gestern besuchten sie zusammen mit einigen Schülern der Oberschule Weener die Tagespflege der Diakoniestation in Weener. Insgesamt 14 Schüler waren zu Besuch bei der Tagespflege in der Mühlenstraße in Weener. In den vergangenen Tagen erarbeiteten die Jugendlichen mit den Schülern aus Sneek, wie sich die Weihnachtsfeierlichkeiten in den Niederlanden von denen in Deutschland unterscheiden. So wird in den Niederlanden traditionell am Abend des 5. Dezembers Sinterklaas gefeiert. Sinterklaas ist eine an den historischen Nikolaus von Myra angelehnte Figur. Der Sage nach bringt er zusammen mit seinem Gehilfen »Zwarte Piet« den Kindern Geschenke.

»Weihnachten selbst wird in den Niederlanden nicht so groß gefeiert«, erklärte Schülerin Laura Koch. »Außerdem wird dort eher am ersten Weihnachtstag gefeiert und nicht wie bei uns am 24. Dezember«, fährt die Schülerin fort. »Und Geschenke gibt es auch eher an Sinterklaas.« Wobei dies von Familie zu Familie unterschiedlich gehandhabt werde.

Weiterlesen…Schüler der Oberschule trafen sich mit Senioren der Tagespflege – Weihnachten früher und heute (RZ vom 13.12.2019)

Oberschüler bauen Liegebänke für Grundschüler (RZ vom 11.12.2019)

Foto: Grundschule Weener

RZ. Weener – 11. Dezember 2019

Weeneraner Grundschüler können es sich jetzt auf »Relax-Bänken« bequem machen, die Oberschüler für sie gebaut haben. Die Idee entstand nach einem Spendenlauf im Juni vergangenen Jahres, als einige Grundschüler die Liegebänke auf dem Hof der Oberschule für eine kleine Verschnaufpause nutzten. Vom Leiter der Oberschule, Dirk Kaiser, erfuhren sie, dass die Bänke während einer Projektwoche von Jugendlichen selbst hergestellt worden waren. Den Wunsch der Grundschüler, ebenfalls solche Bänke zu bekommen, erfüllten Oberschüler unterschiedlicher Jahrgänge gerne. Sie stellten ihr handwerkliches Geschick unter Beweis und bauten in einem praxisorientierten Projekt unter der Anleitung von Techniklehrer Jan Becker über mehrere Wochen insgesamt vier Liegebänke, die nun im Innenhof der Grundschule aufgestellt und direkt getestet wurden. Das Foto zeigt die Schülervertreter der Grundschule Weener und die Projektgruppe der Oberschule mit der Schülervertretungslehrerin Ursula Tempel und der Schulleiterin Anja Meißner (beide Grundschule) sowie Techniklehrer Jan Becker und Schulleiter Dirk Kaiser (beide Oberschule).

Quelle: Rheiderlandzeitung vom 11.12.2019 (http://rheiderland.de/)

Sechstklässler der Oberschule in Weener messen sich im Vorlesen – »Fett Kohle« überzeugt die Jury (RZ vom 07.12.2019)

An der Oberschule in Weener siegte Marten J. Heikens (vordere Reihe, 2. von links) beim Vorlesewettbewerb aller sechsten Klassen. Die Entscheidung fiel der Jury bei den »bemerkenswerten Leseleistungen« nicht leicht. Foto: Oberschule

RZ. Weener – 07. Dezember 2019

Er war nicht zu schlagen: Marten J. Heikens hat den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Oberschule in Weener gewonnen.

Vorlese-Ass Marten J. Heikens trug aus dem Buch »Fett Kohle« von Dorit Linke sehr überzeugend vor, teilte Schulleiter Dirk Kaiser mit.

Insgesamt stellten sich fünf Schüler, die in ihren Klassen den Lesewettbewerb bereits gewonnen hatten, der Jury und lasen sowohl aus selbstgewählten Büchern als auch aus Fremdtexten vor.

Die Jury bestand in diesem Jahr aus Susanne Fokkens von der Stadtbibliothek in Weener, den Lehrerinnen Lucia Reinbold und Rebecca Wiechert von der Oberschule in Weener sowie Schulleiter Dirk Kaiser.

»Der Jury wurde es durch die bemerkenswerten Leseleistungen sehr schwer gemacht, am einen Ende einen Sieger zu ermitteln«, heißt es in der Mitteilung der Weeneraner Oberschule.

Quelle: Rheiderlandzeitung vom 07.12.2019 (http://rheiderland.de/)

Spenden Adventskalender 2019

Auch in diesem Jahr haben die Lehrkräfte der OBS Weener wieder großzügig gespendet und dadurch einen üppigen Adventskalender ermöglicht. Die Teilnehmer der Jugendleitercard AG haben über 40 Geschenke gekauft, liebevoll eingepackt und unter den Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 und 6 verlost. Ab Montag, 02. Dezember, werden im Gebäude 2 täglich die Gewinner bekannt gegeben, die Geschenke können im Lehrerzimmer abgeholt werden. Viel Glück und eine schöne Adventszeit!

Spende für den Schülertausch – Deutsch-Französischer Freundeskreis überreicht Oberschülern 500 Euro (RZ vom 26.11.2019)

Glückliche Gesichter gestern bei der Spendenübergabe im Oberschulgebäude an der Floorenstraße. Foto: Boelmann

Diese Finanzspritze dient der Völkerverständigung: Der deutsch-französische Freundeskreis hat der Oberschule in Weener gestern Vormittag eine Spende in Höhe von 500 Euro überreicht.

Das Geld, das aus verschiedenen Spendenaktion stammt, fließt in den Schüleraustausch mit einer Schule in Les Pieux, der schon seit über 30 Jahren auf die Beine gestellt wird. Mit dem Geld wird die Fahrt bezuschusst, damit »die Kosten nicht zu hoch für die Schüler werden«, sagte Oberschullehrerin Anke Buntjer, die auch 1. Vorsitzende des Freundeskreises ist. Wie berichtet, hatten 14 Schüler und Schülerinnen aus den Klassen 8 und 9 zusammen mit ihren Begleitlehrkräften Amke Boelsen und Agnes Meiß vor wenigen Wochen am diesjährigen Schüleraustausch mit dem »Collège Le Castillon« in Les Pieux in der Normandie teilgenommen.

Der deutsch-französische Freundeskreis unterstützt die Oberschule auch bei weiteren Aktivitäten. Zum Beispiel finanziell mit 250 Euro für das Ablegen der »DELF«-Prüfung. Dabei handelt es sich um ein international anerkanntes Sprachdiplom. »Unsere Schüler schneiden im Vergleich zu Gymnasiasten gut ab«, sagte Lehrerin Anke Buntjer. Das sei ein Pfund, mit dem die Oberschule wuchern könne.

Neben Anke Buntjer nahmen an der Spendenübergabe auch Holger Busemann, Annegret Woldenga und Helmer Buntjer vom deutsch-französischen Freundeskreis teil.

Quelle: Rheiderlandzeitung vom 26.11.2019 (http://rheiderland.de/)

Frankreichaustausch in Les Pieux 2019

Insgesamt 14 Schüler und Schülerinnen der Oberschule Weener aus den Klassen 8 und 9 nahmen zusammen mit ihren Begleitlehrkräften Amke Boelsen und Agnes Meiß am diesjährigen Schüleraustausch mit dem Collège Le Castillon in Les Pieux in der Normandie teil. In diesen zehn Tagen waren die Schüler in Gastfamilien untergebracht und erhielten so erste Einblicke in das Alltagsleben ihrer französischen Gastgeschwister. Ein umfang- wie auch abwechslungsreiches Programm erwartete die Weeneraner. Der Rundgang durch die Schule mit ihrem Ganztagsbetrieb bis 16.45 Uhr beeindruckte die Schüler aus Ostfriesland. Es gab eine gut ausgestattete Schülerbücherei, eine Krankenstation, auf der sich eine Krankenschwester nicht nur um die kleinen und größeren Beschwerden der Schüler kümmert, sondern auch präventiv in Bezug auf Rauchen, Alkohol und Verhütung informiert. Auch ein Essen in der Mensa, die als wichtiger Begegnungsort an keiner französischen Schule fehlt, konnten die Schüler mit ihren französischen Gastgebern genießen.
Bei einer Rallye durch Les Pieux lernten die Schüler die Stadt ihrer Gastschule kennen. Eine Führung durch eine regionaltypische Apfelmosterei, eine sehr windige Küstenwanderung auf dem Zöllnerpfad wie auch der Besuch der Landungsstrände waren weitere Programmpunkte. Bei einem schweißtreibenden Ballsportturnier in der Turnhalle sowie einem feuchtfröhlichen Surflehrgang am Strand von Sciotville konnten die Schüler ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Nach einer aufregenden Zeit in Frankreich kehrten die Oberschüler ferienreif nach Weener zurück. Sie werden sich noch lange an ihre Erlebnisse erinnern und freuen sich schon jetzt auf den Gegenbesuch ihrer französischen Gastgeber, der im März nächsten Jahres stattfinden wird.

1. Elternsprechtag an der Oberschule Weener im Schuljahr 2019/20 – Sprechzeiten, Räume und Anmeldung

Auch in diesem Jahr melden sich die Eltern der Schülerinnen und Schüler im Gebäude I-III per Internet zum Elternsprechtag bei den jeweiligen Lehrkräften an. Ab Montag, dem 04.11.2019 um 15:00 Uhr können Termine gebucht werden. Hierzu öffnet der folgende Link (https://sprechtag.de/ – alternativ: Klicken Sie auf das linke Bild) eine externe Internetseite.

Wir haben das Elternsprechtagsmodul erneuert, falls Sie Hilfe oder eine Anleitung benötigen, finden Sie unten ein passendes Dokument. Auf der Startseite wählen Sie anschließend die Oberschule Weener, es entsteht eine Seite mit dem Angebot der beiden Sprechtagstermine. In der Auflistung der Lehrkräfte wählen Sie nun aus den vorhandenen Terminen aus. Die Einschreibung in die Listen endet am 10.11.2019 um 18:00 Uhr.

Wenn Sie privat keine Internetanmeldung vornehmen können, gibt es am 04.11.2019 zwischen 15:00 und 16:00 Uhr in der Schülerbücherei Gebäude I die Möglichkeit, Termine einzutragen.

Wichtig: Notieren Sie sich die eingetragenen Termine inklusive Uhrzeit, Sie können diese später nicht mehr einsehen oder ändern.

Die Sprechzeiten und E-Mail Adressen der einzelnen KollegInnen finden Sie hier:

Sprechzeiten Elternsprechtag 2019 1
Sprechzeiten Elternsprechtag 2019 1
Sprechzeiten_Elternsprechtag_2019_1.pdf
158.1 KiB
2972 Downloads
Details
Elternsprechtag an der Oberschule Weener - Anleitung
Elternsprechtag an der Oberschule Weener - Anleitung
Elternsprechtag-an-der-Oberschule-Weener-Anleitung.pdf
1.1 MiB
315 Downloads
Details