Schreiben des Kultusministers vom 20.01.2021 – Unterricht im neuen Halbjahr 2020/21

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

unten finden Sie einen Brief des Kultusministers vom 20.01.2021. Die bisherigen Maßnahmen, die bis Ende Januar geplant waren, werden bis zum 14.02.2021 verlängert.

Veränderungen gibt es in folgenden Bereichen:

– Auch Schülerinnen und Schüler, die im Szenario B unterrichtet werden, können sich vom Präsenzunterricht befreien lassen. Sie melden ihr Kind schriftlich, per Mail oder mit dem Formular auf der Homepage der OBS bis zum 14.02.2021 vom Präsenzunterricht ab. Die Abmeldung ist verbindlich für den vollständigen Zeitraum und muss bis zum 22.01.2021 in der Schule eingegangen sein.

– Von der Befreiung von der Präsenzpflicht ausgenommen ist die Teilnahme an schriftlichen Arbeiten. Diese können aber auch außerhalb der üblichen Unterrichtszeiten geschrieben werden (gilt bisher nur für die Schülerinnen und Schüler, die im Szenario B unterrichtet werden).

Die Organisation der Zeugnisausgabe für die Schülerinnen und Schüler, die sich im Szenario C befinden, teilen wir Ihnen zeitnah mit.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Schulverwaltung

2021-01-20 Brief An Eltern
2021-01-20 Brief An Eltern
2021-01-20_Brief_an_Eltern.pdf
35.5 KiB
94 Downloads
Details
2021-01-20 Antrag Präsenzpflicht
2021-01-20 Antrag Präsenzpflicht
2021-01-20_Antrag_Pr_senzpflicht.docx
15.7 KiB
127 Downloads
Details