Informationen zum Schulbeginn an der Oberschule Weener

Sehr geehrte Schulangehörige,

Wir möchten Sie über die weitere Planung des Unterrrichtsbeginns an der Oberschule Weener informieren.

Unterrichtsbeginn

Am 27.04.2020 starten die Abschlussklassen (G9a, G9b, E10, E10b, G10a) mit dem Unterricht im Gebäude 3. Die Klassen werden in zwei Gruppen geteilt und kommen im täglichen Wechsel in die Schule (siehe Abbildung links). Die Teilung erfolgt auch in den geteilten Kursen in der G9a, die Schülerinnen und Schüler werden also weiterhin von ihren bisherigen Lehrkräften unterrichtet. Unterrichtet werden nur die Hauptfächer zur Prüfungsvorbereitung, einen Plan werden wir zeitnah im Iserv unter „Infobildschirm“ veröffentlichen.

Vorgaben für das Verhalten im Gebäude und das Betreten des Gebäudes werden erarbeitet und werden im Schulgebäude ausgehängt, wir bitten alle Schülerinnen und Schüler, sich sehr diszipliniert an diese Regeln zu halten.

Der Durchführungstermin für die verpflichtenden mündlichen Prüfungen im Unterrichtsfach Englisch wird derzeitig durch das Kultusministerium geprüft.

In der 18. und 19. KW findet ausschließlich Vorbereitungsunterricht für die schriftlichen Prüfungen statt. Die Gestaltung der 20. KW entspricht der Gestaltung der 18. und 19. KW. Für den Freitag planen wir Vorbereitungsgruppen (Ablaufplan für alle Schülerinnen und Schüler wird erstellt) für die mündliche Prüfung (nicht Englisch). In diesen Gruppen sollen Thematiken für die Prüfungen besprochen und Lernmaterialien zur Prüfungsvorbereitung verteilt werden.

Am 18.05.2020 starten die Klassen E9/ Z9/ Z10 (nicht Abschlussklassen/ Klassen ohne Abschlussprüfung) mit dem Unterricht, ein Stundenplan wird rechtzeitig im Iserv verfügbar sein.

Der Unterricht findet in diesen Klassen im wöchentlichem Wechsel statt (Siehe Abbildung links), dieses Modell wird auch in allen Klassen eingesetzt, die nachfolgend die Schule besuchen dürfen. Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Klassenlehrkräfte über die Ablauforganisation informiert.

Wir weisen darauf hin, dass für die Klassenstufen 5-8 die Regelung des Wiedereinstieges in den Unterricht noch nicht endgültig festgelegt wurde. Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Klassenlehrkräfte über die Ablauforganisation informiert. Die Unterrichtsorganisation orientiert sich an den beschriebenen Angaben.

Die Schülerinnen und Schüler, die nicht in der Schule unterrichtet werden, erhalten Aufgaben für die entsprechende Unterrichtswoche.

Hygiene

Die Hygienevoraussetzungen wurden geprüft und fehlende Voraussetzungen beim Landkreis angezeigt. Die Umsetzung soll bis zum Schulstart erfüllt sein. Die Hygiene- und Abstandsregelungen werden mit den Schülerinnen und Schülern vor dem Start des Unterrichtes besprochen.

Die bisherigen Vorgaben zur Unterrichtung der Schülerinnen und Schüler während der Schulschließung bleiben unberührt und werden für die entsprechenden Klassenstufen fortgesetzt.

Wir möchten Ihnen einige Dokumente zur Kenntnis geben, die sich mit Regelungen zum Lernen zuhause und den Abschlussprüfungen beschäftigen. Sie finden sie unten zum Download verfügbar.

Ihre Schulverwaltung

Hinweise des MK Zur Hygiene Bei Abschluss- Und Abiturprüfungen
Hinweise des MK Zur Hygiene Bei Abschluss- Und Abiturprüfungen
Hinweise_MK_zur_Hygiene_bei_Abschluss-_und_Abiturpr_fungen.pdf
26.1 KiB
241 Downloads
Details
Leitfaden Für Eltern Schülerinnen Und Schüler
Leitfaden Für Eltern Schülerinnen Und Schüler
Leitfaden_fr_Eltern_Schlerinnen_und_Schler1.pdf
481.8 KiB
158 Downloads
Details
Regelungen Zum Lernen Zu Hause
Regelungen Zum Lernen Zu Hause
Regelungen-zum-Lernen-zu-Hause.pdf
14.7 KiB
252 Downloads
Details