Sechstklässler der Oberschule in Weener messen sich im Vorlesen – »Fett Kohle« überzeugt die Jury (RZ vom 07.12.2019)

An der Oberschule in Weener siegte Marten J. Heikens (vordere Reihe, 2. von links) beim Vorlesewettbewerb aller sechsten Klassen. Die Entscheidung fiel der Jury bei den »bemerkenswerten Leseleistungen« nicht leicht. Foto: Oberschule

RZ. Weener – 07. Dezember 2019

Er war nicht zu schlagen: Marten J. Heikens hat den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Oberschule in Weener gewonnen.

Vorlese-Ass Marten J. Heikens trug aus dem Buch »Fett Kohle« von Dorit Linke sehr überzeugend vor, teilte Schulleiter Dirk Kaiser mit.

Insgesamt stellten sich fünf Schüler, die in ihren Klassen den Lesewettbewerb bereits gewonnen hatten, der Jury und lasen sowohl aus selbstgewählten Büchern als auch aus Fremdtexten vor.

Die Jury bestand in diesem Jahr aus Susanne Fokkens von der Stadtbibliothek in Weener, den Lehrerinnen Lucia Reinbold und Rebecca Wiechert von der Oberschule in Weener sowie Schulleiter Dirk Kaiser.

»Der Jury wurde es durch die bemerkenswerten Leseleistungen sehr schwer gemacht, am einen Ende einen Sieger zu ermitteln«, heißt es in der Mitteilung der Weeneraner Oberschule.

Quelle: Rheiderlandzeitung vom 07.12.2019 (http://rheiderland.de/)