Richtkranz weht jetzt über Schulneubau in Weener – Kosten: 3,2 Millionen Euro und noch etwas mehr (RZ vom 19.09.2019)

Der Richtkranz weht über dem Neubau an der Wiesenstraße in Weener Fotos: Boelmann

tbo. Weener – 19. September 2019

Bei der Oberschule an der Wiesenstraße in Weener ist gestern Vormittag ein Richtfest für den neuen Schultrakt gefeiert worden. »In den letzten Monaten war es wunderbar zu sehen, wie der Anbau gewachsen ist«, sagte Schulleiter Dirk Kaiser und bedankte sich bei den Handwerkern für die geleistete Arbeit. Sie hätten auch Rücksicht auf das Schulleben genommen, betonte Dirk Kaiser, der auch den Architekten dankte. »Mit uns war es nicht immer einfach.«

Auch Landrat Matthias Groote nahm am Richtfest teil, das von einer Bläserklasse der Oberschule musikalisch begleitet wurde. »Hier werden 3,2 Millionen Euro verbaut und noch etwas mehr«, sagt der Chef der Leeraner Kreisverwaltung als Anspielung auf entstehende Mehrkosten für den Neubau. Das Ziel sei es aber, 2020 alles an einem Standort zu vereinen. Das Schulgebäude an der Floorenstraße soll aufgelöst werden. Groote: »Es liegt noch etwas Strecke vor uns.«

Quelle: Rheiderlandzeitung vom 19.09.2019 (http://rheiderland.de/)